LGLT 2 SKF Hochgeschwindigkeitsfett

146,45 zl PLN

* inkl. MwSt.* zzgl. Versandkosten

Noch 14 Stück verfügbar!

Baza chemiczna: Syntetyczna PAO Polialfaolefina

Cechy szczególne: Dobra ochrona przed korozją, Dobra wodoodporność, Kompatybilność guma i tworzywa, Niski poziom hałasu, Wydajność w dużych prędkościach, Wydajność w niskich temperaturach, Wysoka odporność na zużycie, Wysoka przyczepność i adhezja

Konsystencja NLGI: NLGI 2

Niska temperatura: od -31°C do -50°C

Norma: KHC2G -50

Przemysł: Konserwacja i Remonty, Konsumencki, Medycyna i farmacja, Sprzęt AGD, Stolarski i Drewniany

Zastosowanie: Chillery chłodnicze i Kriogenika, Maszyny spożywcze, Pompy, Silniki elektryczne, Sprężarki, Wrzeciona, Łożyska toczne

SKF LGLT 2 Fett

Fett für niedrige Temperaturen, Schmierfett für extrem hohe Drehzahlen

SKF LGLT 2 ist ein vollsynthetisches Schmierfett auf Lithiumseifenölbasis. Seine Verdickungsmitteltechnologie und das Öl mit niedriger Viskosität (PAO) sorgen für eine hervorragende Schmierfähigkeit. Geeignet für Tieftemperaturbetrieb bis –50 °C (–60 °F) und es können sehr hohe Drehzahlen (n dm -Wert 1,6 x 10 6 ) erreicht werden.

Anwendung:

  • Spinnspindeln für Textilien
  • Werkzeugmaschinenspindeln
  • Instrumente und Steuergeräte
  • Kleine Elektromotoren, die in medizinischen und zahnmedizinischen Geräten verwendet werden
  • Rollen
  • Druckzylinder
  • Roboter

Funktionen und Vorteile

  • Niedriges Reibungsmoment
  • Leiser Betrieb
  • Extrem gute Oxidationsstabilität und Wasserbeständigkeit
  • schnelle Geschwindigkeit
  • Leistung bei niedrigen Temperaturen

Eigenschaften

DIN-Code 51825 KHC2G-50
NLGI-Kohäsionsklasse 2
Verdickungsmittel zündete
Farbe Beige
Art des Grundöls Synthetisch (PAO)
Betriebstemperaturbereich –50 bis +110 °C (–60 bis +230 °F)
Tropfpunkt DIN ISO 2176 >180 °C (>355 °F)
Viskosität des Grundöls 40 °C, mm²/s 18
100 °C, mm²/s 4.5
Penetration DIN ISO 2137 60 Hübe, 10 -1 mm 265-295
100.000 Hübe, 10-1mm +50 max.
Korrosionsschutz Emcor:– ISO 11007-Standard 0–1
wasserdicht DIN 51 807/1, 3 Stunden bei 90 °C 1 max.
Ölabscheidung DIN 51 817, 7 Tage bei 40 °C, statisch, % <4
Kupferkorrosion DIN 51 811 1 max. 100 °C (210 °F)
Fettstandzeit von Wälzlagern R0F L 50 Testlebensdauer bei 10.000 U/min, Std. >1000, 20000 U/min. bei 100 °C (210 °F)
PE-Leistung 4-Kugel-Test, Schweißlast DIN 51350/4, N 2.000 Minuten
Haltbarkeit 5 Jahre

Verpackung vorhanden

    • Tube 180 g LGLT 2/0,2
    • Dose 0,9 kg LGLT 2/1
    • Eimer 25 kg LGLT 2/2

    Customer Reviews

    Based on 1 review
    100%
    (1)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    J
    Janusz Bator

    LGLT 2 Smar SKF szybkoobrotowy