Dowsil FIRESTOP 700 feuerfester Dichtstoff

82,97 zl PLN

* inkl. MwSt.* zzgl. Versandkosten

Noch 9 Stück verfügbar!

dowsil firestop 700 uszczelniacz ognioodporny
dowsil firestop uszczelniacz ognioodporny
dowsil firestop 700 uszczelniacz ognioodporny

Cechy szczególne: Dobra przyczepność do wielu podłoży, Klej/uszczelniacz jednoskładnikowy, Utwardzanie Alkoxy (Neutralny)), Wydajność w niskich temperaturach, Wydajność w wysokich temperatur.

Niska temperatura: od -31°C do -50°C

Norma: EN 1366-4

Pojemność opakowania: 310ml

Wysoka temperatura: +151°C do 200°C

Dowsil™ FIRESTOP 700 Brandschutzdichtmasse – 310 ml

Ein feuerhemmender, neutral vernetzender Einkomponenten-Silikondichtstoff, der eine hervorragende Haftung ohne Grundierung auf einer Reihe gängiger Bauuntergründe wie Stahl, Mauerwerk und Ziegel bietet.

Anwendung:

  • Dehnungsfugen in Brandwänden auskleiden
  • Kleinere Durchdringungsabdichtungen, wo Rohre oder Kabel durch feuerbeständige Strukturen verlaufen
  • Horizontale und vertikale Linienfugen und Abdichtung von Wanddurchgängen

Spezifikationen DOWSIL™ FIRESTOP 700(CN) Sealant entspricht:

  • GB23864-2009 A3
  • GB/T14683-2017
  • BS EN 12101: Teil 1: 2005 + A1 2006

Funktionen und Vorteile:

  • Bis zu vier Stunden Feuerwiderstand
  • Neutrale Heilung mit Gelenkbewegung ± 50 %
  • Hervorragende Witterungsbeständigkeit, einschließlich Beständigkeit gegen Ozon, UV-Strahlung und extreme Temperaturen
  • Lange Lebensdauer
  • einfach anzuwenden
  • Entspricht ISO 11600-F und G25LM
  • CE-Kennzeichnung als feuerhemmender Dichtstoff gemäß EAD 350141-00-1106
  • Geprüft und klassifiziert nach EN 1366-4 und 13501-2 (Details zum Steckerdesign auf Anfrage)

Haftung an

Eloxiertes Aluminium, Backstein, mit Fluorkohlenstoff beschichtetes Aluminium, GFK/GRC, wärmegehärtetes Glas, leichte Steinplatten, Low-E-beschichtetes Glas, Naturstein, Polyester-pulverbeschichtetes Aluminium/Stahl, Holz

typische Eigenschaften

Prüfen Eigentum Einheit Ergebnis
ASTM1D2202 Durchfluss/Durchhang mm Max.1
WZT20097B Dichte g/cm3 1.48
WZT98B Bearbeitungszeit Protokoll 15
ASTMC679 Klebfreie Zeit (23°C, 50% rechts) Std. 1.5
WZT663A Aushärtungsindex (23 ° C, 50 % rechts) mm Nach 1 Tag: 2
ISO38339 Zugfestigkeit MPa 0,57
ISO8339 Bruchdehnung % 345
ISO8339 100% Modul MPa 0,39
ISO9047 Die Fähigkeit, die Verbindung zu verschieben % ±50
ASTMD2240 Härte, Durometer Ufer A 26
Anwendungstemperatur °C +5 bis +40
Arbeitstemperatur °C -50 bis +180
W413501-1 Bewertung des Brandverhaltens AN Klasse B, s2, d0
EN13501-2 Feuerwiderstandsklasse Mindest Bis zu 4 Stunden Integrität und Isolierung, je nach Anschlussdetails
Eurofins VOC AN Raumluftkomfort: Gold
Verfallsdatum Monate 12

Anwendungsvorteile

    • Bewegungsfähigkeit: -/+ 50 %
    • Widerstandstyp: Ozonbeständigkeit, Hitzebeständigkeit, UV-Beständigkeit, Wasserbeständigkeit
    • Temperaturbereich: 5 bis 40 °C

Verarbeitungs- und Formulierungsvorteile

    • Art der Aushärtung: Neutral
    • Anzahl der Teile: Eins
    • Trocknungszeit -50 % relative Luftfeuchtigkeit: 90 Minuten
    • Bearbeitungszeit: 15 Minuten

Abschätzung der Anforderungen an die Versiegelung.

Laufmeter pro 310-ml-Kartusche
Breite
6mm 10mm 15mm 20mm 25mm
Tiefe
10mm 5.2 3.1 2.1 1.0
15mm 2.1 1.4 1.0 0,8
20mm 1.6 1.0 0,8 0,6


Haltbarkeit und Lagerung

Bei Lagerung bei oder unter 30 °C (86 °F) in den ungeöffneten Originalbehältern hat dieses Produkt: eine Haltbarkeit von 12 Monaten ab Herstellungsdatum.

Wie benutzt man

Reinigung

Stellen Sie sicher, dass alle Oberflächen sauber, trocken, fest und frostfrei sind. Reinigen Sie alle Fugen, um Hydrophobierungsmittel, Zementschlämme, Staub, Schmutz, alte Dichtstoffe und andere Verunreinigungen zu entfernen, die die Haftung beeinträchtigen können. Metalloberflächen sollten durch Abwischen mit einem geeigneten Lösungsmittel und einem öl- und fusselfreien Tuch gereinigt und entfettet werden. Wenden Sie sich für weitere Ratschläge zur Reinigung bestimmter Substrate bitte an den technischen Kundendienst von Dow.
Hinweis: Sorgen Sie immer für ausreichende Belüftung, wenn Sie Lösungsmittel verwenden. Hitze, Funken und offene Flammen vermeiden. Befolgen Sie alle Vorsichtsmaßnahmen, die auf dem Etikett des Lösungsmittelbehälters oder im Produktsicherheitsdatenblatt aufgeführt sind.
DOWSIL™ FIRESTOP 700(CN) Sealant sollte nicht auf Oberflächen unter 5 °C (41 °F) aufgetragen werden, da bei diesen Temperaturen keine trockene, frostfreie Oberfläche garantiert werden kann.

Adhäsion

DOWSIL™ FIRESTOP 700(CN) Sealant hat eine hervorragende Haftung auf den meisten gängigen Bauuntergründen.
Zement oder Beton muss für eine optimale Haftung mit DOWSIL™ P Primer grundiert werden

Tarnung

An Fugen angrenzende Bereiche müssen mit Klebeband abgeklebt werden, um eine Kontamination der Untergründe zu verhindern und eine saubere Dichtlinie zu gewährleisten. Abdeckband sollte sofort nach der Verarbeitung entfernt werden.